Abenteuer erleben!
Grenzen überwinden!
Natur entdecken!
Glück finden!
Previous
Next

Dein Erlebnis!

Huskyworkshop

Winter

Herbst

  • Musher für einen Tag! 

    Das Abenteuer beginnt bereits am Sammelplatz beim Einstieg in den Winterwanderweg. Hier wird das Auto geparkt, denn weiter geht es rasant mit dem Motorschlitten. Nach einer rund 1,2 km langen Fahrt durch die malerische Hochebene Sportgasteins erreichen wir das Husky Camp. Dort bietet uns das freudige Geheul unserer vierbeinigen Freunde einen herzlichen Willkommensgruß. Nach dem ersten Beschnuppern und Austeilen von Streicheleinheiten geht es zur theoretischen Einführung im Umgang mit Schlitten und Hund. Erst wenn die Trockenübungen sitzen, werden zwei bis drei Hunde angespannt und die Teilnehmer dürfen ihr Schlittenhundeteam durch die tief verschneite Landschaft des Talbodens lenken. Nach der Fahrt werden die Hunde ausgiebig belohnt und zum Abschluss versorgt.

  • Musher für einen Tag! 

    Das Abenteuer beginnt bereits am Sammelplatz beim Einstieg in den Winterwanderweg. Hier wird das Auto geparkt, denn weiter geht es rasant mit dem Motorschlitten. Nach einer rund 1,2 km langen Fahrt durch die malerische Hochebene Sportgasteins erreichen wir das Husky Camp. Dort bietet uns das freudige Geheul unserer vierbeinigen Freunde einen herzlichen Willkommensgruß. Nach dem ersten Beschnuppern und Austeilen von Streicheleinheiten geht es zur theoretischen Einführung im Umgang mit Schlitten und Hund. Erst wenn die Trockenübungen sitzen, werden zwei bis drei Hunde angespannt und die Teilnehmer dürfen ihr Schlittenhundeteam durch die tief verschneite Landschaft des Talbodens lenken. Nach der Fahrt werden die Hunde ausgiebig belohnt und zum Abschluss versorgt.

Schlittenausfahrt

Winter

Herbst

  • Das Husky-Erlebnis für Groß & Klein

    Das Abenteuer beginnt bereits am Sammelplatz beim Einstieg in den Winterwanderweg. Nach einer gemütlichen Fahrt mit dem Motorschlitten finden wir uns im Husky Camp mitten am Hochplateau am Nassfeld ein. Dort werden wir bereits von unseren vierbeinigen Freunden erwartet. Nach einer freudigen Begrüßung werden 6 bis 8 Huskys vom Musher angespannt und es heißt: „Bitte Platz nehmen!“. Die Ausfahrt durch die tief verschneite Landschaft des Talbodens beginnt und entspannt am Schlitten sitzend lässt sich dieser Ausflug in die Winterwunderwelt Sportgasteins in vollen Zügen genießen. Hautnah erlebt man hier das perfekte Zusammenspiel von Musher und Hunden. Kurze Kommandos reichen für die klugen Führungshunde, um die richtige Richtung einzuschlagen und mit geballter Hundepower geht es rasant durch den Schnee. Nach der Fahrt werden die Hunde ausgiebig belohnt und zum Abschluss versorgt.

  • Das Husky-Erlebnis für Groß & Klein

    Das Abenteuer beginnt bereits am Sammelplatz beim Einstieg in den Winterwanderweg. Nach einer gemütlichen Fahrt mit dem Motorschlitten finden wir uns im Husky Camp mitten am Hochplateau am Nassfeld ein. Dort werden wir bereits von unseren vierbeinigen Freunden erwartet. Nach einer freudigen Begrüßung werden 6 bis 8 Huskys vom Musher angespannt und es heißt: „Bitte Platz nehmen!“. Die Ausfahrt durch die tief verschneite Landschaft des Talbodens beginnt und entspannt am Schlitten sitzend lässt sich dieser Ausflug in die Winterwunderwelt Sportgasteins in vollen Zügen genießen. Hautnah erlebt man hier das perfekte Zusammenspiel von Musher und Hunden. Kurze Kommandos reichen für die klugen Führungshunde, um die richtige Richtung einzuschlagen und mit geballter Hundepower geht es rasant durch den Schnee. Nach der Fahrt werden die Hunde ausgiebig belohnt und zum Abschluss versorgt.

Huskytrekking

Winter

Herbst

  • Schritt für Schritt ins Hundeglück!

    Sportliche Hundeliebhaber finden auf den geführten Husky-Wanderungen (mit und ohne Schneeschuhe) in der malerischen Winterlandschaft des Gasteiner Nassfelds ein einzigartiges Naturerlebnis auf dern Spuren von Jack London. Im Gespann mit einem Husky erlebt man auf unberührten Pfaden perfekte Teamarbeit zwischen Mensch und Hund. Am Camp angekommen werden erst einmal die Hunde begrüßt. Nach einer kurzen Einschulung in das Gehen mit Schneeschuhen und Husky werden die Teilnehmer mit Zuggurten ausgerüstet. Die Hunde können es nun kaum noch erwarten, „ihren“ Teampartner an der Zugleine durch den Schnee zu führen. Nach einer rund eineinhalbstündigen Tour, bei der wir den winterlichen Talboden überblicken können, stärken wir uns bei Tee und Geschichten über unser Leben mit den Schlittenhunden. Ein unvergessliches Erlebnis für alle sportlichen Tier- und Naturliebhaber.

  • Schritt für Schritt ins Hundeglück!

    Sportliche Hundeliebhaber finden auf den geführten Husky-Wanderungen (mit und ohne Schneeschuhe) in der malerischen Winterlandschaft des Gasteiner Nassfelds ein einzigartiges Naturerlebnis auf dern Spuren von Jack London. Im Gespann mit einem Husky erlebt man auf unberührten Pfaden perfekte Teamarbeit zwischen Mensch und Hund. Am Camp angekommen werden erst einmal die Hunde begrüßt. Nach einer kurzen Einschulung in das Gehen mit Schneeschuhen und Husky werden die Teilnehmer mit Zuggurten ausgerüstet. Die Hunde können es nun kaum noch erwarten, „ihren“ Teampartner an der Zugleine durch den Schnee zu führen. Nach einer rund eineinhalbstündigen Tour, bei der wir den winterlichen Talboden überblicken können, stärken wir uns bei Tee und Geschichten über unser Leben mit den Schlittenhunden. Ein unvergessliches Erlebnis für alle sportlichen Tier- und Naturliebhaber.

Fackelwanderung

Winter

Herbst

  • Kuscheln erlaubt!

    Das freudige Willkommens-Geheul der Hunde läutet den Besuch im Husky-Camp auf der Nassfeldalm ein. Mit dem Motorschlitten geht es vom Sammelplatz ins Camp, wo man sich bei Glühwein, Tee und Punsch am Lagerfeuer trifft und über das Zusammenleben mit den Huskys erfährt. Nach ausgiebigem Spielen, Kuscheln und Kennenlernen der Hunde können alle tatkräftig beim Füttern helfen. Nach XXX Stunden geht es mit einer gemütlichen Fackelwanderung wieder zurück zum Ausgangspunkt.

     

  • Kuscheln erlaubt!

    Das freudige Willkommens-Geheul der Hunde läutet den Besuch im Husky-Camp auf der Nassfeldalm ein. Mit dem Motorschlitten geht es vom Sammelplatz ins Camp, wo man sich bei Glühwein, Tee und Punsch am Lagerfeuer trifft und über das Zusammenleben mit den Huskys erfährt. Nach ausgiebigem Spielen, Kuscheln und Kennenlernen der Hunde können alle tatkräftig beim Füttern helfen. Nach XXX Stunden geht es mit einer gemütlichen Fackelwanderung wieder zurück zum Ausgangspunkt.